VRTom's Golf GTI VR6T
  VR6 Bremsenupgrade
 
"
Folgendes soll nur die Möglichkeiten aufzeigen, kostengünstig eine bessere Bremsanlage für die Vorderachse zu verbauen.

Original sind an der Vorderachse 280mm Bremsscheiben mit Girling 54 Sätteln verbaut. Wem das nicht ausreicht, der kann ua. auf die größere 288mm Bremse oder 312mm S3 Bremse jeweils mit ATE54 Sätteln aufrüsten.
Eine weitere Möglichkeit besteht in der Verwendung von ATE57 Sätteln vom Facelift Audi 100/A6 ( Näheres dazu weiter unten ).

Zur 288mm Bremse

Diese Bremse passt plug&play an die Plusachse.

*Folgende Teile werden benötigt:

-2x 288mm Bremsscheibe Lochkreis 5x100
-2x Bremssattel ATE54 mit Bremssattelträgern und Bremsbelägen
-2x Bremsschlauch mit Schraube am Ende

Diese Bremse wurde in die letzen Golf 3 sowie 3A Passat verbaut. ( ca. ab Baujahr ´95 )

ATE54 Bremssattel

Wie oben schon erwähnt, benutzen die 288mm und 312mm S3 Bremse die gleichen ATE54 Bremssättel ( auch die Bremsbeläge sind identisch! ):

ein Bild

( hier sieht man auch nochmal den Bremsschlauch mit Schraube )


ATE57 Bremssattel

Um noch mehr Spannkraft auf die Bremsscheibe zu erzeugen, kann man auf die größeren ATE57 Bremssättel zurückgreifen. Diese haben einen 3mm größeren Radbremszylinder und stammen aus dem Facelift Audi 100/A6:

ein Bild

Achtung!
Der ATE57 Bremssattel benötigt die herkömmlichen Bremsschläuche!

Zur S3 Bremse

*Folgende Teile werden benötigt:

-2x 312mm Bremsscheibe Lochkreis 5x100
-2x Bremssattel ATE54 mit S3 Bremssattelträgern und Bremsbelägen
-2x Bremsschlauch mit Schraube am Ende

Bei Verwendung von ATE57 Bremssätteln benötigt man die herkömmlichen Bremsschläuche! Am Sattelhalter sowie Bremsbelägen ändert sich nichts.

Da die S3 Bremse nicht plug&play passt, kommt Folgendes hinzu:

-4x Spezialhülse ( allgemein bekannte Maße):
Außendurchmesser = 24mm ( 24mm )
Innendurchmesser = 12mm ( 12.2mm )
Dicke = 7mm ( 5.9mm )
-4x längere Befestigungsschrauben für den Sattelträger ( allgemein bekannte Maße):
Länge = 42/41mm


 Die S3 Bremse mit ATE57 Bremssattel:

ein Bild


Die letztgenannte Variante kann sehr gut mit den teuren Mehrkolben Bremssystemen mithalten.

Für starke Leistungssteigerungen, die auch eine entsprechende Bremsanlage voraussetzen, eine kostengünstige aber dennoch sehr gute Alternative.


Das Endprodukt unter 17" Felgen:

ein Bild

( 16" und aufwärts ist Pflicht! )


*Die Teilelisten sollen nur als Anhaltspunkt dienen und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit!

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=